J.D. Salinger

Veröffentlicht auf von Konoma

J.D. Salinger gilt als der „zurückgezogenste” Autor Amerikas. Sein bislang veröffentlichtes und in Buchform erhältliches Werk umfaßt gerade vier schmale Bändchen, deren Kurzgeschichten und Novellen zwischen 1951 und 1963 zum Teil in Buchform, zum Teil als Zeitschriftenveröffentlichungen erschienen sind. Salinger ist dermaßen eigen, was sein Privatleben und seine Veröffentlichungen angeht, daß er seinen Biographen Ian Hamilton verklagt hat und sogar Internetseiten verfolgt, die ihn zu ausgiebig zitieren.

Möge er in Frieden Ruhen...

Veröffentlicht in Ottawa

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post